(v.l.n.r.) Lucia Minder, Gunzgen und Andreas Giger, Biberist verabschieden sich, Rosmarie Kissling, Hägendorf und Christian Mollet, Gossliwil werden von Thomas Hengartner, Präsident im Vorstand aufgenommen.                                                                                (Bild zVg)

 

Generalversammlung Ehemaligenverein Wallierhof

Bereits zwei Stunden vor der Generalversammlung folgten ca. 45 Ehemalige der traditionellen Jubilareneinladung. Sie gilt für alle, welche vor 50 und 25 Jahren die Schulen am Wallierhof absolvierten. Die Hauswirtschaftsleiterin Regula Gygax und Direktor Jonas Zürcher informierten die Jubilare über Einstiges und Aktuelles vom Wallierhof. Beim Apéro wurden viele Erinnerungen ausgetauscht.

Wie üblich wurden vor der Versammlung Pastetli als Imbiss serviert. Als Einstimmung gab anschliessend der Wallierhofchor vier Lieder zum Besten.

An der diesjährigen 19. Generalversammlung des Ehemaligenverein Wallierhof in Riedholz am Mittwoch letzter Woche durfte Präsident Thomas Hengartner ca. 130 Besucher begrüssen.

Speziell begrüsste er das älteste Vereinsmitglied Werner Ammann. Er steht bereits in seinem 95. Lebensjahr und unterrichtete 43 Jahre das Fach Gartenbau.

Die Jahresrechnungen vom Verein und Wallierhofbote wurden ohne Gegenstimme angenommen, obwohl in der Vereinskasse ein Verlust von über 3000 Franken resultiert. Die Druck- und Versandkosten des Boten sind stark gestiegen. Der Vorstand wird sich dieser Problematik annehmen. Trotz dieser Zahlen wurde der Mitgliederbeitrag für weitere zwei Jahre bei 10 Franken jährlich belassen.

Neu in den Verein aufnehmen durften wir 25 Absolventen der landwirtschaftlichen Berufsfachschule und 26 Absolventinnen der bäuerlich-hauswirtschaftlichen Schule, wovon da 14 den Vollzeitkurs und 12 den berufsbegleitenden Kurs besuchen.

Drei Vorstandsmitglieder demissionierten auf diese GV. Es sind dies Lucia Minder, Gunzgen; Andreas Giger, Biberist und Jonas Laffer, Bärschwil. Der Präsident bedankte sich für ihren Einsatz im Vorstand und verabschiedete sie ehrenvoll mit einem Geschenk.

Als Ersatz in den Vorstand erklärten sich leider nur zwei Personen bereit. Es sind dies Rosmarie Kissling, Hägendorf und Christian Molle, Gossliwil.

Im Traktandum Ehrungen durfte Thomas Hengartner einer Dame aus dem Verein – Lydia Binggeli, Wiedlisbach – zur Bäuerin mit Fachausweis gratulieren. Ebenfalls ehren durfte der Präsident fünf Herren für die bestandene Prüfung zum Meisterlandwirt. Es sind das Adrian Eberhard, Schnottwil; Simon Gschwind, Hofstetten; Chistoph Haefely, Hägendorf; Raphael Probst, Subingen und Daniel Schluep, Nennigkofen.

Barbara Graf amtete nebst ihrer Tätigkeit am Wallierhof 3,5 Jahre als Redaktorin für den Boten. Herzlichen Dank für ihre Arbeit und für die Vereinsunterstützung! Als Nachfolger amtet bereits Dominik Hasler.

Da in diesem Jahr keine Vereinsreise stattfindet, besteht das Tätigkeitsprogramm aus den üblichen Anlässen wie Ausstellung Wallierhof, Sommertag, Wallierhoftag, Chabishoblete und Forum.

Unter Verschiedenem informierte der Direktor Jonas Zürcher über den Schulbetrieb allgemein und im Speziellen über den Stand der Bauvorhaben Ökonomiegebäude Wallierhof.

Zum Abschluss der Generalversammlung bedankte sich der Präsident bei allen Anwesenden fürs Erscheinen und für jeglichen Einsatz für den Ehemaligenverein.

Er schloss die GV mit dem Hinweis auf Kaffee und Dessert und auf ein gemütliches Beisammensein mit vielen guten Gesprächen.

01.02.2018; Thomas Hengartner, Präsident

Dienstleistungen

Adresse

Solothurner Bauernverband

Obere
Steingrubenstrasse 55

Postfach

4503 Solothurn

Tel. 032 628 60 60

Fax. 032 628 60 69

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!